Welche Geräte sind kompatibel?

Der BlueLeza HRM Blue ist mit den folgenden Geräten kompatibel:

Betriebssystem iOS mit Bluetooth Smart

Apple:

  • iPhone 4s, 5, 5c, 5s
  • iPod touch ab 5G
  • iPod Nano ab 7G
  • iPad mini
  • iPad 3, iPad 4, iPad air

Es ist NICHT kompatibel mit älteren Apple Geräten wie z.B. iPhone 4, 3GS, iPod touch 4G etc. weil diese kein Bluetooth 4.0 Protokoll unterstützen.

 

Android ab Softwareversion >= 4.3 und Bluetooth Smart oder ANT+

Samsung:

  • Galaxy S6
  • Galaxy S5
  • Galaxy S4, S4 Mini
  • Galaxy Note 2 und 3
  • (Galaxy S3 – abhängig von Ihrem Netzbetreiber kann es sein, dass Ihr Gerät bereits ab Android Software version 4.2.2 den HRM Blue unterstützen kann, aber darauf haben wir leider keinen Einfluss. Nicht für Galaxy Xcover 3)

HTC:

  • HTC One
  • HTC Mini
  • HTC One Max
  • HTC Desire 300, 500, 601, X
  • Butterfly S

Google:

  • Nexus 4
  • Nexus 5
  • Optimus G, G2

Sony:

  • Xperia Z
  • Xperia Z1, Z1 Compac
  • Xperia Z2

Xiaomi:

  • Mi2 und aufwärts

Es ist NICHT kompatibel mit älteren Android Geräten wie z.B. Nexus 3, Samsung Galaxy 2 etc. weil diese kein Bluetooth 4.0 Protokoll unterstützen.

 

Blackberry

  • Blackberry Z10, Z30
  • Blackberry Q10

Es ist NICHT kompatibel mit älteren Blackberry Geräten wie z.B. Blackberry 9700 etc. weil diese kein Bluetooth 4.0 Protokoll unterstützen.

Welche Applikationen sind kompatibel mit dem HRM Blue?

Wir bitten Sie Folgendes zu beachten: 

Der HRM Blue wurde von uns genau nach den Bluetooth 4.0 Spezifikationen der Special Bluetooth Interest Group und den ANT+ Richtlinien hergestellt. Daher ist unser Sensor derzeit mit mehr als 100 Sport- und Wellness-Applikationen auf drei verschiedenen Smart Phone Plattformen (iOS, Android 4.3 aufwärts, Blackberry 10) und vielen ANT+ Fitness Geräten kompatibel. Abhängig von Ihren Trainingsanforderungen und Ihrem optischen Geschmack können Sie die App aussuchen, die am besten zu Ihnen paßt. Bitte beachten Sie, dass zusätzliche Kosten je nach ausgewählter App für Sie anfallen können.

Auf unserer Produktseite (www.bluefeza.com/applikationen) finden Sie die Inbetriebnahme Anleitungen zu ca. 20 Fitness Apps und darunter eine Liste von weiteren kompatiblen Applikationen.

Die auf dieser Seite angeführten Applikationen sind nur einige Beispiele von kompatiblen Apps und die Anleitungen sind ein Kundenservice von uns. Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass durch Änderungen in den Applikationen, die außerhalb unserer Verantwortung liegen, eine Anleitung zum Teil veraltet sein kann und wenden Sie sich bitte bei Fragen zu der App direkt an den Support von Ihrem App Hersteller.

Warum kann ich keine Verbindung zum HRM Blue herstellen bzw. wird er nicht durch die Applikation gefunden?

Bitte schauen Sie sich die Liste von häufigen Fehlerquellen und deren Lösung unten durch:

  1. Haben Sie Bluetooth auf Ihrem Gerät eingeschaltet? Öffen Sie Einstellungen (Einstellungen/Allgemein) auf Ihrem Gerät. Suchen Sie nach dem Bluetooth Menü und schalten Sie Bluetooth ein. Hinweis: Auch wenn Bluetooth eingeschaltet ist, wird im Bluetooth Menü der HRM Blue nicht angezeigt. Der Grund dafür liegt darin, dass hier nur Bluetooth 2.1 Geräte wie z.B. Lautsprecher, Headsets, etc. angezeigt werden.
  2. Haben Sie die korrekte Bluetooth Option ausgewählt? Wählen Sie immer die Bluetooth Smart oder ANT+ Herzfrequenz Option in den Applikationseinstellungen aus. Falls diese nicht zur Verfügung steht, ist der HRM Blue auch kompatibel mit den Einstellungen für Wahoo Fisica Sensoren, Runalyser, Garmin ANT+ Pulsgurten und anderen Herstellern.
  3. Haben Sie die Elektroden befeuchtet, bevor Sie Ihr Training gestartet haben? Bitte befeuchten Sie die Elektroden mit etwas Wasser oder einem ECG Gel bevor Sie den Gurt anlegen. Der Sensor sollte jetzt von der Applikation Ihrer Wahl erkannt werden. Bitte benutzen Sie AUF KEINEN FALL irgendwelche Körperöle, Vaseline oder ähnliche Flüssigkeiten um die Elektroden zu befeuchten, weil die Elektroden dann Ihre Herzfrequenz nicht mehr erkennen können.
  4. Wie hoch ist die max. Distanz für die Übertragung des Signals? Eine  Signalübertragung zwischen Sensor und Smartphone funktioniert im Freien bis zu einer Entfernung von 50 m. Allerdings gelten diese hohen Werte nicht für den Einsatz im Wasser. Bitte beachten Sie, dass hier eine Signalübertragung zwischen Sensor und Smartphone aufgrund der hohen Dämpfungswerte des Wassers und dem verwendeten Bluetooth 4.0 Protokoll max. in Entfernungen von 10 cm funktionieren kann.
  5. Hauttypen und Körperbehaarung: Aufgrund von unterschiedlichen Hauttypen kann es insbesondere während kalter trockener Wintermonate dazu führen, dass etwas Zeit vergeht, bis ein stabiles Signal empfangen werden kann. Zusätzlich kann Körperbehaarung die Übertragung der Herzfrequenzsignale beeinflussen. Falls erforderlich, benutzen Sie bitte einen Haartrimmer oder einen Rasierer für den Bereich wo die Elektroden Kontakt mit Ihrer Haut benötigen.
  6. Ist die Batterielebensdauer noch ausreichend? Der HRM Blue verfügt über eine optimierte Batterielebensdauer. Bitte trennen Sie nach dem Training den Sensor an einer Seite vom Brustgurt ab und bewahren Sie Ihn an einem trockenen Ort auf. Dadurch wird eine längere Lebensdauer der Batterie gewährleistet. Obwohl wir nur Markenbatterien verwenden, kann es auch in den besten Produkten vorkommen, dass die Batterie ersetzt werden muss. Falls das der Fall sein sollte, laden Sie bitte die Langversion der Bedienungsanleitung von unserer Homepage herunter und folgen Sie den aufgeführten Schritten (Punkt 4 Lagerung und Batteriewechsel). Benutzen Sie nur CR 2032 Batterien für einen Batteriewechsel. Der neue HRM Blue (BLSFHR02) verfügt zudem über die Möglichkeit einer Statusanzeige der Batterielebensdauer (in Prozent) die Abhängig ob Sie von Ihrer Sportapplikation die Sie benutzen angezeigt wird, um Ihnen die Entscheidung für einen Austausch zu erleichtern.
  7. Elektromagnetische Strahlung (Interferenzen): Bitte halten Sie einen möglichst großen Abstand zwischen dem HRM Blue und möglichen elektromagnetischen Quellen. Hochspannungsleitungen, Fernsehsignale, Motoren oder andere Quellen die hoch frequente elektromagnetische Signale aussenden, können die Übertragung der Herzfrequenzsignale beeinflussen oder auch zu verfälschten Signalübertragungen führen.
  8. Dehydratation und Alkohol Konsum: Können die Erkennung und die Genauigkeit der übertragenen Herzfrequenzsignale beeinflussen. Um eine akkurate Messung zu gewährleisten, sollten Sie warten bis sich Ihre Körperfunktionen normalisiert haben, bevor Sie den Sensor für Ihr Training benutzen.
  9. Bei einigen Endgeräten kann es helfen kurz in den Flugmodus und zurück zu wechseln, falls Bluetooth eingeschaltet und der Sensor vorher nicht erkannt wurde. 

Der HRM Blue wird immer noch nicht erkannt. Was kann ich tun?

Wenn Ihr HRM Blue nicht von Ihrem Smartphone gefunden wird und Sie auch in den Punkten oben keine Lösung gefunden haben, kontaktieren Sie uns oder benutzen Sie den „Support“ Knopf auf der rechten Seite unserer Homepage. Inkludieren Sie bitte folgende Informationen:

  1. Die Applikation die Sie mit dem HRM Blue benutzen wollten
  2. Datum und Name des Händlers, wo Sie unser Produkt gekauft haben
  3. Ihre bevorzugte Kontaktmethode  und Ihre Kontaktinformationen (falls Sie nur zu bestimmten Zeiten erreichbar sind inkludieren Sie diese Information bitte)

Wir werden Sie so schnell wie möglich kontaktieren, um Ihr Verbindungsproblem zu lösen.

Wie hoch ist die Lebensdauer der Batterie?

Während Ihrer Trainingseinheiten wird der HRM Blue das Smartphone mit dem er zuletzt verbunden war automatisch suchen und erkennen. Falls Sie den HRM Blue nicht für ein Training benutzen, empfehlen wir Ihnen den Sensor an einer Seite vom Brustgurt zu trennen, da ansonsten eine geringe Menge von Energie vom HRM Blue dazu benutzt werden kann, um zu versuchen eine Verbindung zum Smartphone herzustellen. Der HRM Blue schaltet sich innerhalb von max. 5 min. ab, nachdem Sie den Sensor vom Brustgurt getrennt haben. Abhängig von der Anzahl und Länge Ihrer Trainings kann die Batterie des HRM Blue bis zu 1.5 Jahre reichen. Obwohl wir nur Markenbatterien verwenden, kann es auch in den besten Produkten vorkommen, dass die Batterie ersetzt werden muss. Falls das der Fall sein sollte, laden Sie bitte die Langversion der Bedienungsanleitung von unserer Homepage herunter und folgen Sie den aufgeführten Schritten (Punkt 4 Lagerung und Batteriewechsel). Benutzen Sie nur CR 2032 Batterien für einen Batteriewechsel. Der neue HRM Blue (BLSFHR02) verfügt zudem über die Möglichkeit einer Statusanzeige der Batterielebensdauer (in Prozent) die Abhängig ob Sie von Ihrer Sportapplikation die Sie benutzen angezeigt wird, um Ihnen die Entscheidung für einen Austausch zu erleichtern.

Wie kann ich Ihnen eine Bewertung zukommen lassen oder dabei helfen zukünftige Produkte zu verbessern?

Sie können uns Ihre Bewertung oder Verbesserungsvorschläge für unsere Produkte mit dem Feedback-Formular zukommen lassen. Darüber hinaus sollten Sie auch die Möglichkeit haben uns bei Ihrem Online Händler zu bewerten.  Wir hoffen, dass Ihre Bewertungen und Verbesserungsvorschläge es uns erlauben zukünftige Produkte weiter zu verbessern, wodurch wir Ihnen einen höheren Nutzen liefern möchten.  Alle unsere Produkte werden von uns selbst mehrere Monate getestet bevor Sie auf den Markt kommen, aber trotzdem benötigen wir Ihre Erfahrungen und Bewertungen, um die Weiterentwicklung unserer Produkte voranzutreiben.

Gibt es medizinische Anforderungen, die ich vor der Benutzung des HRM Blue beachten muss?

Sie sollten unbedingt bevor Sie mit einem regelmäßigen Trainingsprogramm beginnen, Ihren Arzt konsultieren. Der BlueLeza Brustgurt BLSFHR02 ist zwar ein Hightech Messgerät, aber KEIN medizinisches Gerät und dient nur Ihrer Trainingsunterstützung zur Messung und Anzeige Ihrer Herzfrequenz. Als Träger eines Herzschrittmacher´s dürfen Sie Geräte zur Herzfrequenzmessung nur in Absprache mit Ihrem Arzt verwenden.

Wie funktioniert die Garantie?

Die Garantiezeit für dieses Produkt beträgt bei sachgerechter Benutzung 12 Monate ab Kaufdatum (Kassabon, Kaufbeleg) die auf Material- oder Fabrikationsfehler zurückzuführen sind. Für die Garantieabwicklung sind nur die Bedingungen der Langversion der Bedienungsanleitung relevant.

 Von der Garantie ausgeschlossen sind Batterien, normaler Verschleiß, Beschädigungen durch unsachgemäße Behandlung, Unfall, Sturz, Stoß, udgl. Ausgenommen von der Garantie ist der elastische Elektrodengurt.

Die Garantie umfasst keine mittelbaren oder unmittelbaren Schäden oder Folgeschäden, entstandene Kosten, Ausgaben oder Verluste, die mit dem Produkt in Zusammenhang stehen.

Im Falle einer Reklamation haben Sie folgende Möglichkeiten:

a) wenden Sie sich an Ihre Verkaufsstelle oder

b) schreiben Sie uns eine Nachricht mittels Feedback Formular.

BITTE BEACHTEN SIE, DASS WIR AUS ORGANISATORISCHEN GRÜNDEN KEINE UNANGEMELDETEN, UNFREI EINGESCHICKTEN PAKETE ANNEHMEN!